Der Verein

2015 gegründet, mittlerweile um einiges gewachsen und irgendwie vielen bekannt...
Aber wer genau steht dahinter und was für eine Philosophie,

welches Ziel wird angestrebt?

 

Entstehungsgeschichte

Zusammen, Neues bewegen und auf vergangene Erfahrung bauen. Das Jahr 2015 öffnete einige neue Möglichkeiten und Perspektiven. Durch die Zunahme an Hilfsbereitschaft für viele geflüchtete Menschen aus Syrien, begann sich in Bad Langensalza eine Koordinierungsstelle zu entwickeln und zu etablieren. Deren Koordinierung übernahmen engagierte Menschen aus unserer Stadt, um in diesem Prozess viel Potentiale zu nutzen, gründeten wir den Verein Zwischenwelten. Auch begleiteten unsere ersten Mitglieder schon viele Jahre Ferienfreizeiten und hatten Freude daran, dies auf eine neue Plattform zu setzen. Die ländlich geprägten Strukturen, der demografische Wandel und die sozialen Gegebenheiten in und um Bad Langensalza gaben viele Räume um Herzblut, Kreativität und Engagement dort einzubringen. So starteten wir als junger, frischer Verein.

Unsere Philosophie

ZwiWel - das steht für ZwischenWelten, also nein, wir haben uns nicht verschrieben,

haben also keine besondere Schwäche für Knollen.


ZwischenWelten - woran denkt man denn dabei? Wir denken an zwischenmenschliches, die Welten, Momente und Beziehungen zwischen den großen Ereignissen des Tages, des Lebens. Zwischen Prüfungen, Abschlüssen, Noten, Neuen Jobs, Chef werden, 9 to 5 arbeiten für zwei Wochen Mallorca-Urlaub  und und und. 


Es sind die kleinen Momente dazwischen, ein 'Dankeschön', ein 'ich nehm dir was ab', ein 'pass auf dich auf, fahr vorsichtig und schreib mir wenn du angekommen bist!', ein 'ich habe das gesehen und musste an dich denken!'. Den ganzen Tag vergessen auf das Smartphone zu schauen, der Geruch von Regen und der warme Asphalt im Sommer, ein Familienabend auf der Couch, auf der Couch einschlafen und im Bett wach werden, wach werden und merken, dass man die ganze Zeit den Rücken gekrabbelt bekommt, der Geruch von frischen Brötchen an einem sonnigen freien Tag, einen Raum betreten und in die Augen der Menschen sehen, die man liebt.

Die Kleinigkeiten zwischendurch, die scheinbar kleinen Momente sind die, die wirklich zählen. Im täglichen Miteinander, im Umgang mit sich selbst und der Natur. Solche Momente der Ruhe und Liebe sind es, die uns am Ende des Tages mit einem lächeln einschlafen und in schweren Tagen weitermachen lassen.

 

Wer oder was ist eigentlich dieses ZwiWel?

Wir. Wir sind ZwiWel.

Eine bunte Truppe von kreativen Köpfen.

 
Suse
Christin
Lydia
Anna-Lena
Zora
Annett
Leon
Flori
Lea

Lea

Lea

Sven

Sven

Sven

Nick

Nick

Nick

Sanne

Sanne

Sanne

Enya

Enya

Enya

Anni

Anni

Anni

Mathilda

Mathilda

Mathilda - Unser jüngstes Mitglied

Paulina

Paulina

Mario

Mario

DSC_3663

DSC_3663

WhatsApp Image 2021-03-14 at 19.05.11

WhatsApp Image 2021-03-14 at 19.05.11

Lena

Lena

Lena

Laura

Laura

Laura

WhatsApp Image 2021-03-16 at 13.13.36

WhatsApp Image 2021-03-16 at 13.13.36

Anna-Lena

Anna-Lena

Anna-Lena

Suse

Suse

Suse

Lydia

Lydia

WhatsApp Image 2021-03-14 at 19.02.25

WhatsApp Image 2021-03-14 at 19.02.25

Zora

Zora

Annett_Groß_Foto

Annett_Groß_Foto

Leon

Leon

bcd0a29e-16d1-4e19-bd24-5698948045f0

bcd0a29e-16d1-4e19-bd24-5698948045f0

Flori

Flori

Anna

Anna

Robin

Robin

Ole
Enya
Laura
Lea
Sven
Nick
Sanne
Mathilda
Anni
Lena
Paulina
Lisa
Claus
Mario
David
Anna
Birgit
Robin

Angestellte im Verein

anni3.jpg

Dorothee Böttner - Jugendverbandsarbeit 

Hier werden deine Ideen und Visionen kreiert, verfeinert und im besten Falle finden wir eine Finanzierung für dein Vorhaben. Vernetzungsstelle für aktive Gestalter im gesamten Unstrut-Hainich Kreis. 

Kontakt:

zwiwel@web.de

01777997676

Familien- und Jugendbüro, Bergstraße 20/21-LSZ

Rosa Schröter - Koordinierung Jugendcafé, mobile Jugendarbeit 

Alles rund um die Gestaltung, Organisation und Durchführung für ein gutes und lebendiges Miteinander im Jugendcafé. Unterwegs in unseren Ortsteilen um zu entfalten was es zu entfalten gibt.

Kontakt:
jugendcafe@zwiwel.net
015733873822
Jugendcafé, Schloßhof 1-LSZ

Catarina Untiz – mobile Jugendarbeit 

Visionen und Konzepte für unsere Region in Bad Langensalza und Ortsteilen werden hier koordiniert und entwickelt. Planung und Umsetzung sind Herzblut für eine gute Entstehung deiner Projekte. Immer ein offenes Ohr für dein Anliegen.

Kontakt:
mobilejugendarbeit@zwiwel.net
01794185633
Familien- und Jugendbüro, Bergstraße 20/21-LSZ

Annett Groß - mobile Jugendarbeit 

Bei Festen und Veranstaltungen, auf deinem Schulhof im Kindergarten oder einfach so immer mit dabei. Kreative Bastelideen für gute Gemeinschaft und offene Worte für dein gutes Gefühl. 

Kontakt:
mobilejugendarbeit@zwiwel.net
01747538395
Familien- und Jugendbüro, Bergstraße 20/21-LSZ

Sven.jpg

Sven Sippel „Käptn Schnippler“- Küchenfee und Gartenzwerg 

Es duftet nach frischen Kräutern, lustvoll schwingen die Kartoffeln in heißem Öl, Kinder lachen und Vögel zwitschern sanft. Sven managet unsere Kinderlehrküche, das Küchenteam im Jugendcafé und unseren Vereinsgarten.

Kontakt:
kaeptnschnippler@gmx.de
015114933952
Jugendcafé, Schloßhof 1 und Garten im Volkspark – LSZ

Suse.jpeg

Suse Wandrey – Büro & Finanzen 

Zahlen, Struktur,Übersicht! Damit der Laden rollt braucht es einen guten Blick und klare Regeln voller Herz und Verständnis.

Kontakt:
buero@zwiwel.net
Familien- und Jugendbüro, Bergstraße 20/21-LSZ

??? – externe Koordinierung Demokratie leben! 

Gemeinsam voller Ideen und Herzblut unseren Landkreis bewegen und entwickeln. Alles zum Thema LAP, Förderung und Projektverwirklichung findest du hier.
 

Kontakt:
Demokratie.leben@zwiwel.net
015140195200
Familien- und Jugendbüro, Bergstraße 20/21-LSZ

Neben unseren Festangestellten unterstützen Menschen im Ehrenamt, Praktikanten und Bundesfreiwilligendienstabsolvierer.